Vorurteilsbewusst arbeiten, lernen und Lehren

Coronavirus: Aktuelle Infos

Auswirkungen der Coronapandemie auf den Seminar- und Beratungsbetrieb im Anti-Bias-Forum Freiburg

Liebe Mitmenschen, wir hoffen, Sie sind gesund und zuversichtlich in diesen Zeiten!

Aufgrund der aktuellen Lage und den Empfehlungen der Landesregierung vom 2. Mai muss der Kurs- und Seminarbetrieb bis 10. Mai noch unterbrochen werden. Leider wissen wir aber nicht, ob und unter welchen Umständen nach dem 10. Mai unser Seminarbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Wir gehen heute davon aus, dass die Seminare eher ab Mitte/Ende Juni wieder stattfinden können.

Das Anti-Bias-Forum bleibt aber dennoch aktiv: Sie können uns wochentags zwischen 9 und 17 Uhr telefonisch erreichen -  gerne beantworten wir Ihre Fragen oder beraten Sie zu unseren Angeboten. Sie können sich zudem weiterhin zur Ausbildung Anti-Bias-Multipilokator*in 2020/21 anmelden.

Wir richten unsere Planungen so aus, dass Ende Juni 2020 wieder ein „normaler“  Seminarbetrieb möglich sein wird. Wir müssen allerdings alle schauen, wo wir dann stehen in Sachen „Corona“.

Beratungen und Supervisionseinheiten können telefonisch oder via Skype wahr genommen werden. Bitte melden Sie sich gerne diesbezüglich unter 0157-76098155.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

Ihre Karin Joggerst

ANTI-BIAS

Diversitätskompetenz erwerben
Diskriminierung abbauen
Kooperation entwickeln

In der Arbeit mit dem Anti-Bias-Ansatz verändern sich bisherige Haltungen und Perspektiven.
Die Auseinandersetzung mit Verschiedenheit und Vielfalt ermöglicht, gesellschaftliche Schieflagen zu erkennen, sich (eigene) Vorurteile bewußt zu machen und Diskriminierung abzubauen.
Für Teams, Einrichtungen und Unternehmen eröffnet die Arbeit mit dem Anti-Bias-Ansatz die Chance, Diversitätskompetenz und eine inklusive Haltung zu stärken, um Anerkennung, Teilhabe und diskriminierungskritische Strukturen im Arbeitsalltag zu verwirklichen.
Hierzu bietet das Anti-Bias-Forum Freiburg lokal und bundesweit Beratung, Fortbildungen, Trainings und Seminare an.

Termine finden Sie unter Aktuelles

Ausbildung Anti-Bias-Multiplikator*in 2020/2021

Anti-Bias-Forum Freiburg
Ausbildungsgebühr: 1350 €
Anmeldeschluß: 8. September 2020
1. Modul: 9./10. Oktober 2020: Herkunft und Identität
2. Modul: 4./5. Dezember 2020: Vorurteile und Diskriminierung
3. Modul: 5./6. März 2021: Macht und Verantwortung
4. Modul: 7./8. Mai 2021: Kompetenzen für die Praxis I
5. Modul: 2./3. Juli 2021: Kompetenzen für die Praxis II
Anmeldung ab jetzt!
Der Flyer Multiplikator*innen-Fortbildung 2020/21 als PDF
Informationen und weitere Termine unter Aktuelles
Aktuelle Kooperationen/Projekte

  • „Mit dem Anti-Bias-Ansatz arbeiten“ – eine Mitarbeiter*innenschulung in 5 Modulen. Caritasverband der Erzdiözese Rottenburg-Stuttgart e.V.
  • Vertiefungsmodul Anti-Bias: Methoden, Vermittlung, Reflexion, Perspektiven
    6./7. November 2020 im Projekt SchwereLos in Freiburg. Informationen unter Aktuelles und als PDF
  • Inklusive Dir! – Ludwigsburger Modell zur Inklusion in Kooperation mit kubus e.V. und Anti-Bias-Forum Freiburg
  • Vielfalt willkommen! – Internationales Fachpersonal für Kindertageseinrichtungen. Robert-Bosch-Stiftung Stuttgart, BBQ gGmbH und Anti-Bias-Forum Freiburg
  • InkluKit – Inklusionskompetenz in Kita-Teams, Zentrum für Kinder- und Jugendforschung im Forschungsverbund FIVE e.V. Evangelische Hochschule Freiburg

SYSTEMISCHES

Das Anti-Bias-Forum Freiburg erweitert sein Angebot um den Themenbereich „Systemische Pädagogik und systemische Teambegleitung“. Mehr über systemische Denk- und Handlungsweisen, systemische Pädagogik und Teambegleitung erfahren Sie unter „Systemisches“.

Ankündigung!!!!

Die Weiterbildung zur „Systemisch-pädagogischen Fachkraft“ startet im Frühjahr 2021.
Bei Interesse freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre Mail.


Erfahren Sie hier mehr darüber, wer wir sind, wie Sie an einem Angebot teilnehmen oder mit uns in Kontakt treten können.