willkommen

TERMINE 2020 und 2021

Der Anti-Bias-Flyer und die anschauliche Anti-Bias-Broschuere liegen aus und können hier auch zum Ausdrucken heruntergeladen werden.
Diese Seite enthält eine aktuell gehaltene Übersicht über alle Angebote, eventuell auch weitere, die im Flyer zur Zeit der Drucklegung noch nicht vorgesehen waren.
Melden Sie sich für die Ausbildung zum/zur Anti-Bias-Multiplikator*in an.
Informationen und Termine zu Multiplikator*innen-Fortbildung 2020/21 als PDF.

wo finde ich es

Ein Weg zum Anti-Bias-Training:

Multiplikator*innenausbildung
2020 / 2021

Anmeldung ab jetzt.
Der Flyer Multiplikator*innen-Fortbildung 2020/21 als PDF
Anti-Bias-Forum Freiburg in Kooperation mit dem
Freiburger Institut für Menschenrechtspädagogik
Ausbildungsgebühren 1.350 €
Die Ausbildungsreihe kann nur zusammenhängend gebucht werden. Ratenzahlungen sind möglich.
Anmeldeschluss ist der 8. September 2020
Anmeldungen unter:

 


1. Modul: 9./10. Oktober 2020

Herkunft und Identität

Einführung in den Anti-Bias-Ansatz / Auseinandersetzung mit Haltungen und Erfahrungen im Kontext von kulturellem Hintergrund, Herkunft und Identität
Heterogenitätsmerkmale, Milieudimensionen und Vielfaltserfahrungen


2. Modul: 4./5. Dezember 2020

Vorurteile und Diskriminierung

Wahrnehmen, Beobachten, Beschreiben
Vorurteilsbildung und Funktion von Vorurteilen
Diskriminierung / Strukturen, Formen und Ebenen gesellschaftlicher Diskriminierung
Scham und Beschämung als Diskriminierungsstrategie


3. Modul: 5./6. März 2021

Macht und Verantwortung

Auseinandersetzung mit persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Machtstrukturen
Thematisierung von Privilegien im Kontext von Differenz- und Dominanzstrukturen
internalisierte Unterdrückung und Dominanz


4. Modul: 7./8. Mai 2020

Kompetenzen für die Praxis I

Umgang mit Widerstand
Konzepte, Ziele und Übungen einer Anti-Diskriminierungspraxis
Erkundung der eigenen Arbeitspraxis – Ansätze zur Veränderung
Anti-Bias in der Umsetzung struktureller Veränderungen


5. Modul: 2./3. Juli 2021

Kompetenzen für die Praxis II

Reflexion und Entwicklung der eigenen Praxis / die Anti-Bias-Reise
Profil, Kompetenz und Selbstverständnis als Anti-Bias-Multiplikator*in


Vertiefungsmodul Anti-Bias

Methoden, Vermittlung, Reflexion, Perspektiven
6. und 7. November 2020
Freitag, 6. November 14-18 Uhr
Samstag, 7. November 9-17 Uhr
im Projekt SchwereLos in Freiburg
Inhalte

  • neue Methoden in der Anti-Bias-Arbeit
  • Anti-Bias-Arbeit in einfacher Sprache
  • Anti-Bias-Arbeit und Inklusion
  • Scham und Beschämung in der Arbeit mit Anti-Bias
  • Reflexion der eigenen Anti-Bias-Reise und -Arbeit
  • Wertschätzende Vermittlung
  • Erfahrungen aus der Vermittlungsarbeit
  • Anti-Bias und andere Ansätze der Bildungsarbeit
  • offene Fragen
  • Vernetzung
  • Perspektiven

Trainerin:
Karin Joggerst, Anti-Bias-Trainerin, Freiburg

Kosten: 270 €
Anmeldung bis 15. September 2020 unter:

Informationen als PDF